de0DFE
Version 2.1 Beta 4 Build 41 0.85MB

DirectX Buster 2.1 Beta 4 Build 41

Rated 4/5

DirectX Buster ist ein DirectX-Deinstallationsprogramm für Windows 9X, ME und W2K. Nach dem Start führt das Programm einen Versionscheck durch und listet auf zwei Reitern die zu entfernenden Registry-Einträge und Dateien auf. Auf dem dritten können Einstellungen zum Sichern der Dateien und Einträge in einem Backup-Verzeichnis vorgenommen werden. Es werden alle DirectX-Versionen ab Version 5 bis zur Version 8.1 inklusive aller neuen Komponenten unterstützt. Der Autor stellt zusätzlich fest, dass es auch bei aktuellen DirectX Versionen (z.B. DirectX 9) problemlos funktionieren sollte.

Version 2.1 Beta 4 Build 41 0.85MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *