de0C4G
Version 7.5.11.9 8.24MB

AOL Instant Messenger 7.5.11.9

Rated 5/5

Der AOL Instant Messenger (AIM) bietet wie viele IM-Clients jedem Internet-User die Möglichkeit, persönliche Nachrichten auszutauschen. Mit der aus AOL bekannten Buddy-Liste werden die Nutzer sofort benachrichtigt, sollte sich ein eingetragener Bekannter anmelden. Außerdem lassen sich Accounts von Facebook, Twitter und Youtube anbinden. So beleibt der Nutzer über seine sozialen Netzwerke immer auf dem Laufenden.

Zur Nutzung des Programms muss man sich registrieren, um einen Login-Namen zu erhalten. Die Registrierung ist kostenlos. Inhaber eines AOL-Postfachs bekommen bei Eingang einer E-Mail sofort eine Benachrichtigung über den Messenger.

Über das Lifestream-Feature ist der Nutzer immer informiert, was die eingetragenen Personen seiner Buddy-Liste gerade tun. Es lassen sich auch Accounts von Facebook, Twitter und Youtube hinzufügen.

Mit AIM kann man mit mehreren Personen in einem öffentlichen oder einem privaten Fenster chatten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, über den Messenger Dateien auszutauschen, zum Beispiel Bilder oder Videos. Zudem unterstützt AIM das ICQ-Protokoll.

Fazit

AIM ist einer der ältesten Instant Messenger und bietet in der neusten Version auch die Integration von Social-Network-Accounts. Im Vergleich zum Vorgänger ist die aktuelle Version schlanker geworden, sie ist statt 12 MByte nur noch etwa 7 MByte groß. Insgesamt zeigt sich der AOL Instant Messenger als ein solides Programm, das besonders für Nutzer eines AOL-Postfachs praktisch ist.

Version 7.5.11.9 8.24MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *