0003M3
Version 17.00 Build 56 11.21MB

Take Command 17.00 Build 56

Rated 5/5

Take Command bringt die Funktionalität der Kommandozeile in bekanntem Windows-Interface auf den Desktop. Das Tool unterstützt bestehende CMD.EXE-Kommandos und Batchdateien. Dazu bringt Take Command umfangreiche neue Funktionen, wie

  • Integrierter Dateiexplorer mit Drag&Drop
  • Multiple Kommandozeilen-Sessions
  • Integrierter Batchdatei-Editor und Debugger
  • 157 eingebaute Kommandos, 220 Funktionen und 149 Systemvariablen
  • Auf FTP-Server als lokales Verzeichnis zugreifen
  • PERL, Ruby, REXX, VBScript und andere Active Scripting-Sprachen lassen sich integrieren

Neben der Sharewareversion ist auch eine Freeware-Variante (TCC/LE) erhältlich. Es handelt sich um ein reines Konsolenprogramm ohne GUI. Außerdem fehlen einige Befehle und Funktionen. Trotzdem ist sie leistungsfähiger als cmd.exe.

Fazit
Mit Take Command gewinnt der Nutzer mehr Flexibilität in Sachen Kommandozeile. Das Tool ist deutlich schneller und flexibler als die Windows-eigene Kommandozeile. Eine 64-Bit-Version steht ebenfalls zur Verfügung (Download).

Version 17.00 Build 56 11.21MB

One comment on “Take Command

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>