de000YP0
Version 4.1 0.77MB

Registry Toolkit 4.1

Rated 5/5

Gehören Sie zu den Anwendern, die oft die Windows-Registry bearbeiten, aber den Standard-Registrierungseditor zu schwach finden, sollten Sie Registry Toolkit mal unter die Lupe nehmen.

Mit diesem Programm können Sie Daten, Werte und Schlüssel (oder auch eine beliebige Kombination) der Registrierungsdatenbank suchen und ersetzen, sowie die Art der zu bearbeitenden Daten angeben. Die sehr praktische Browse-Funktion läßt Sie einen Anfangspunkt für Ihre Suchen-und-Ersetzen-Befehle festlegen. Sie können Schlüssel, Werte und Daten erstellen und bearbeiten, Schlüssel und Werte löschen (mit Bestätigung) und die jeweils letzten Veränderungen rückgängig machen.

Mit den weiteren Funktionen können Sie die Suchergebnisse in einer REG-Dateien abspeichern, die Veränderungen, die ein Ersetzen-Befehl hätte, voranzeigen lassen, Suchen-und-Ersetzen unter Verwendung herkömmlicher Ausdrücke durchführen sowie REG-Dateien importieren und exportieren. Zusätzlich finden Sie Skript- und Befehlszeilenfunktionalität, die Fähigkeit zur Bearbeitung einer Remote-Registry, Druckfunktionen sowie eine anpassbare Symbolleiste. Fortgeschrittene Registry-Hacker erhalten mit Registry Toolkit ein wertvolles und zeitsparendes Werkzeug.

Hinweis:
Download: Deutsches Sprachpaket (50 KByte)
Download: 64-Bit-Version (1,052 MByte)

Version 4.1 0.77MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *