0013WB
Version 8.4.1 243.46MB

Camtasia Studio 8.4.1

Rated 5/5

Camtasia Studio – jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich – ist eine umfassende Softwarelösung für Videoaufnahmen vom PC-Bildschirm. Das Programmpaket besteht aus fünf leistungsstarken Komponenten. Diese integrieren flexible Aufnahme, umfassende Bearbeitung und universelle Wiedergabe in einer einzigen Anwendung. So können rasch und problemlos Softwaredemonstrationen, Trainingsvideos und Tutorials im Multimedia-Design entwickelt werden.
Erstellte Videos können beliebig durch Grafiken, Pfeile, Audio oder auch ein CD-ROM-Menü erweitert werden.
Die Ausgabe in Macromedia Flash- (SWF) und Streaming-Media-Formaten (AVI, RM, MOV, WMV und animierte GIFs) ermöglicht eine unbegrenzte Verbreitung von hochqualitativen, bewegungstreuen Videos mit einer hohen Kompression.

Die einzelnen Komponenten im Überblick:

  • Camtasia Recorder ist eine Screen-Cam, die sämtliche Aktivitäten auf dem Bildschirm (auch Sprache) aufnimmt und als AVI-Video abspeichert.
  • Mit Camtasia Producer wird die Aufnahme vertont und geschnitten, um daraus die Endfassung in Flash, Windows Media, Real Media, QuickTime oder anderen Video-Formaten zu produzieren.
  • Mit Camtasia Effects können AVI-Videos mit Untertiteln, Pfeilen, Grafiken und anderen Effekten ergänzt werden.
  • Camtasia MenuMaker eignet sich zur Gestaltung von individuellen CD-ROM-Menüs für die erstellten Videos.
  • Mit Camtasia Player schließlich können die erstellten AVIs in Originalqualität abgespielt und weitergegeben werden.
  • Videos und MP3-Dateien auf Ipods veröffentlichen
  • Aufnahmen via Webcam
  • Unterstützt Quicktime H.264-Komprimierung, FLV- und SWF-Dateien

 

Version 8.4.1 243.46MB

2 comments on “Camtasia Studio

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>