000YJF
Version 5.4.0 Build 3945 Beta 4.08MB

FlashFXP 5.4.0 Build 3945 Beta

Rated 5/5

FlashFXP ist ein hervorragender FTP-Client. Die Programmoberfläche ist in zwei Teile aufgeteilt: auf der linken Seite sieht der Benutzer seinen lokalen Rechner, rechts den Inhalt des FTP-Servers. Allerdings kann der Benutzer eine zweite Verbindung zu einem anderen FTP-Server öffnen. Der Inhalt des zweiten FTP-Servers wird dann auch in der linken Hälfte angezeigt. So kann man bequem Daten zwischen zwei FTP-Servern austauschen, ohne dass die Daten über den lokalen Rechner fließen (FXP=File Exchange Protokoll).

Neben dieser Funktion gibt es einen „Selective Transfer“, bei dem alle Dateien und Ordner übertragen werden, die einem bestimmten Kriterium entsprechen. Im Site-Manager lassen sich oft verwendete FTP-Server eintragen. Zu jedem Eintrag kann der Benutzer eine Vielzahl an Optionen einstellen.

Weitere Features:

  • Unterstützt FXP: Austausch von Dateien zwischen zwei FTP-Servern
  • Selective Transfer: überträgt Dateien mit einem bestimmten Kriterium
  • FTP-File-Search: Sucht nach Dateien auf dem FTP-Server
  • Site-Manager: Bookmarkverwaltung für oft benutzte FTP-Server
  • Offline Browsing
  • SSL Client
  • XML-http://downloads.netmediaeurope.de/wp-admin/post.php?post=2150&action=edit#edit_timestampImport und -Export
  • Support für U3 USB-Laufwerke
  • Wiederaufnehmen abgebrochener Downloads
  • Firewall-Support
  • Proxy-Support
  • Such-Funktion
  • Rekursive Verzeichnis-Operationen

Fazit
FlashFXP ist der Top-FTP-Client. Er besticht durch eine Vielzahl an interessanten Features und mit dem praktischen FXP-Direkttransfer erspart er bei großen Datenmengen Zeit und Datentraffic.

Version 5.4.0 Build 3945 Beta 4.08MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

One comment on “FlashFXP

  1. Ja, das Programm hat mich jahrelang ohne Probleme begleitet.
    Jetzt nach meinem Umstieg zu Kabel Deutschland mit anderem Protokoll (EuroDOCSIS 3.0) enttäuscht es mich sehr, spez. Upload 3- bis 6-fache Übertragungsdauer durch viele Pausen … ! Div. Updates des sehr rührigen Entwicklers haben noch keine Besserung gebracht. Meine kostenfreie Alternative z.Zt. : FTPRush

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *