deYG56
Version 6.9.1 10.45MB

PDF24 Creator 6.9.1

Rated 5/5

PDF24 Creator ermöglicht das Erstellen von PDF-Dokumenten aus jeder beliebigen Anwendung heraus. Dazu wird ein eigener Drucker installiert, welcher wie jeder andere Drucker ausgewählt und genutzt werden kann. Beim Drucken mit dem neu aufgeführten Drucker “PDF24″ wird nun eine PDF-Datei des gewünschten Dokumentes erstellt. Wahlweise kann dieses anschließend angezeigt oder sofort gespeichert werden.

Wesentliche Merkmale:

  • Erstellen von PDF-Dateien aus jeder Anwendung heraus
  • Einfache Handhabung
  • Mehrsprachig

Neu:
Das Thema Fax ist die größte Neuerung im PDF24 Creator. Mit dem PDF24 Creator 4.0 ist es nun möglich auf einfache Weise Faxe zu versenden. Dazu wurde neben dem PDF Drucker ein Fax Drucker und ein Fax Programm integriert mit deren Hilfe sie Faxe versenden können. Den neuen Fax Drucker können sie genauso leicht bedienen wie den schon vorhandenen PDF Drucker. Nach dem Drucken auf den Fax Drucker öffnet sich der Fax-Assistent, der eine Fax-Vorschau bietet und eine Oberfläche zur Eingabe der Fax-Nummer. Nach dem Absenden des Fax wird dieses vom neuen PDF24 Fax Dienst zum Ziel übertragen. Die Bestätigung des Fax-Versand erhalten sie umgehend per Email, nachdem das Fax versendet wurde.

Das Versenden von Faxen wird über den Dienst von http://fax.pdf24.org durchgeführt. Faxe können zunächst kostenlos verschickt werden. Aktuell befindet sich dieser Dienst in der Beta-Phase. Für das Versenden von Faxen ist zunächst eine Anmeldung erforderlich, damit die Funktion für sie freigeschaltet werden kann. Nach der Anmeldung können sie sich in ihren Fax-Bereich einloggen, um ihre Einstellungen zu tätigen und um bereits versendete Faxe einzusehen. Faxe können in fast alle Europäischen Länder verschickt werden. Aktuell noch nicht verfügbare Länder werden nach und nach freigeschaltet.

Der Fax Dienst wird zunächst nur auf deutschsprachigen Systemen installiert. Andere Sprachen folgen.

Fazit:
Das Erstellen von PDF-Dateien ist mit PDF24 sehr simpel. Es wird einfach nur das gewünschte Dokument mit dem neu installierten Drucker gedruckt und die PDF-Datei anschließend gespeichert. Da sich PDF24 wie jeder andere Drucker auswählen lässt, ist die Erstellung von PDF-Dokumenten aus allen Anwendungen heraus möglich, sofern diese die Option Drucken vorsehen.

Changelog PDF24 Creator 6.0.0

BugFix: Überarbeitung der Briefpapierfunktion

Bei der Integration des Briefpapiers in das Dokument gab es bei der Verschmelzung mit PDF Dokumenten neuerer Versionen (1.5 und höher) Probleme, sodass das Briefpapier nicht korrekt integriert wurde. Entsprechende Bereiche wurden überarbeitet, sodass das Briefpapier integriert werden kann.
BugFix: Extra Seite bei Verwendung von Wasserzeichen

Bei der Verwendung der Wasserzeichenfunktion wurde eine extra Seite an das Ende des Dokuments angefügt. Dieses Problem wird mit dieser Version behoben.
Optimierung: Umbenennung des PDF24 Editors in PDF24 Creator

Neben dem PDF Drucker selber gibt es den PDF24 Editor, der seitenbasierend Dokumente editieren konnte. Hier gab es in der Vergangenheit immer etwas Verwirrung, denn Anwender vermuteten einen vollwertigen PDF Editor, mit dem man den Inhalt der Seiten bearbeiten kann. Die Hauptaufgabe des Tools ist es, Dokumente zu konvertieren und zusammenzustellen und das auf Basis von Seiten von verschiedenen Dokumenten. Damit dieser Sachverhalt nun klarer wird, heißt dieses Tool nun PDF24 Creator.
Optimierung: Verwendung von Ghostscript 9.10

Es wird nun das neueste Ghostscript 9.10 verwendet, womit alle Neuerungen dieser Software dem Anwender ebenfalls zur Verfügung stehen.
Feature: Screen Capture + Zwischenablage

Viele Benutzer hatten sich dieses Feature gewünscht, um andere Tools nicht mehr zu benötigen. Der Wunsch wurde erhört und das Feature ist nun vorhanden. Der Bildschirm kann damit nun nicht nur in eine PDF gedruckt werden, sondern ebenfalls in ein Bild, welches dann in der Zwischenablage gespeichert wird, um es dann weiter verarbeiten zu können. Im Tray-Icon gibt es dazu eine neue Menügruppe, damit das neue Tool zugänglich ist.
Optimierung: Lizenz zum Wohle des Benutzers leicht modifiziert

Es gab einen Bereich in der Lizenz, in der Stand, das nach 6 Monaten Verwendung ohne Update eine Deaktivierung von Funktionen erfolgt. Diese Einschränkung wurde aufgeweicht und eine Deaktivierung von Funktionen erfolgt nun nicht mehr, sondern es wird lediglich eine Info-Box beim Programmstart angezeigt, dass ein Update empfohlen wird sofern ein Update vorhanden ist. Die entsprechenden Programmbereiche und die Lizenzdatei selber wurden angepasst.
Feature: Speicherort im Editor = Quellordner der geladenen Datei

Diese Änderung ist beim Arbeiten mit dem PDF24 Creator sehr nützlich, denn in der Regel wird im selben Ordner gespeichert, nachdem eine Modifikation mit dem PDF24 Creator vorgenommen wurde.
Optimierung: Problem mit der Meldung “Das Ziel wurde nicht gefunden” behoben

Die Meldung “Das Ziel wurde nicht gefunden” im Explorer des PDF24 Creator wurde entfernt. Die Meldung wurde immer dann angezeigt, wenn eine verlinkte Datei über ein Shortcut nicht mehr erreichbar war. Das war für den Benutzer teilweise etwas irritierend. Die Meldung wird in dieser Version nicht mehr angezeigt.
BugFix: Seite von .. bis im Speichern Als Dialog überarbeitet

Die Seitenangaben von .. bis beim Speichern von Dateien wurde teilweise nicht angewendet. Die entsprechenden Bereiche wurden überarbeitetet, sodass das Feature wieder zur Verfügung steht.
Optimierung: Überarbeitung der Anzeige

Im Bereich der Anzeige des Programms wurden grundlegende Optimierungen vorgenommen, um das Programm auf unterschiedlichen Anzeigen besser darzustellen. Gerade bei veränderter DPI Zahl gab es Probleme bei einigen Komponenten, sodass diese nicht korrekt dargestellt werden konnten. Diese Probleme wurden untersucht und ausgebessert.
Optimierung: Probleme im Speichern-Als Dialog bei geringer Bildschirmauflösung

Bei einer Auflösung von 1280 x 1024 wurde beim Speichern eines Dokuments das Fenster “Formatierungseinstellungen” unten abgeschnitten, sodass man damit nicht arbeiten konnte. Das Problem wurde behoben.
Feature: Neues Ausgabeformat Text zugefügt

Das neue Format wurde als neuer Typ in den Speichern Als Dialog integriert. Aktuell kann Text in der Zeichenkodierung UTF8 und UCS2 gespeichert werden.
Optimierung: Neustrukturierung des Einstellungsbereichs

Im Einstellungsbereich sind neue Optionen hinzugefügt worden. Die neuen Punkte haben sich nicht in die alte Struktur eingliedern lassen, sodass dieser Bereich etwas unstrukturiert wurde.
Feature: Öffne PDF-Datei nach dem Speichern

Die erstellte PDF kann nun nach dem Speichern automatisch geöffnet werden. Die Option ist über den Einstellungsbereich konfigurierbar. Der Workflow PDF Drucker -> Assistent -> Speichern -> Öffnen ist damit reduziert.
Optimierung: Erweiterung und Anpassungen aller Sprachdateien

Es sind einige neue Elemente in die Dateien aufgenommen worden. Die Dateien Englisch und Deutsch sind aktuell, wohingegen alle anderen Dateien einige nicht übersetzte Bereiche aufweisen, die dann nach und nach von den Übersetzern übersetzt werden.
Optimierung: Gruppierung der Profile im Assistenten

Es wurden Trennelemente bei der Profilauswahl im Assistenten zugefügt, sodass die Auswahl damit erleichtert wird.
Feature: Erweiterung und Überarbeitung der Kommandozeile des DocTools

Die Kommandozeile der pdf24-docTool.exe wurde überarbeitet und erweitert. Das Tool unterstützt nun auch mehrere Dateien pro Aufruf.
Feature: DocTool als Auto-Save-Handler für virtuelle Drucker

In dieses Tool wurde die Funktionalität integriert, um Dateien automatisch und ohne Dialog zu speichern, die über den PDF Drucker gesendet werden.
BugFix: Rücksetzen des Standarddruckers

Das Rücksetzen des Standarddruckers hat in bestimmten Situationen noch nicht korrekt funktioniert, sodass der PDF24 PDF Drucker als Standarddrucker ausgewählt blieb. Diese Problematik wurde behoben.
Optimierung: Kommandozeilen vom PDF24 Creator und Assistenten überarbeitet

Die Kommandozeile des PDF24 Creator und des Assistenten wurde überarbeitet und vereinheitlicht. Anwender, die dieses Tools über die Kommandozeile aufrufen, sollten die Änderungen beim Team erfragen.
Feature: Automatisches Speichern integriert

Der Wunsch, den Speicherort für PDF Dateien über die Druckfunktion in den Eigenschaften zu hinterlegen, wurde umgesetzt. Der Dateiname wird automatisch aus DATUM, UHRZEIT und NAME generieren. Also YYYYMMDD_HHMM.pdf als Beispiel. Dieses neue Feature ist für bestimmte Benutzer sehr hilfreich. Ist das Feature aktiviert, und wird ein Druckauftrag gesendet, erscheint kein Fenster, sondern der Druckauftrag wird direkt an eine bestimmte Stelle gespeichert. Der Ort und der Name sind über die Einstellungen konfigurierbar. Ebenfalls ist konfigurierbar, ob der Ort nach dem Speichern automatisch geöffnet werden soll. Wird der Ort geöffnet, wird ebenfalls die gespeicherte Datei markiert.
Optimierung: Tray-Icon-Menü Elemente um Separierungselemente bereinigt

Die aktuelle Trennung ist logischer als die Trennung in älteren Versionen.
Optimierung: Druckfunktion des PDF24 Creators optimiert

Die Druckfunktion im PDF24 Creator wurde optimiert, über die man die aktuelle Auswahl drucken kann. Verbesserungen wurden im Hinblick auf die Qualität des Drucks vorgenommen. Bei hochauflösenden Dateien ist das Druckbild nun deutlich besser. Ebenfalls kann das Druckbild nun über die Auflösung des Druckers über die Druckereinstellungen besser kontrolliert werden. Vorher waren feste Einstellungen definiert wodurch das Druckergebnis teilweise nicht ausreichend war.
Optimierung: Links im Bereich Zertifikate beim Speichern verschoben

Beim Speichern von Dokumenten gibt es unterhalb der PDF Optionen den Bereich Zertifikate, um die gespeicherte PDF zu signieren. Dort gibt es ebenfalls Links, um z.b. Zertifikate verwalten zu können. Diese Links wurde nun etwas nach unten verschoben, wodurch dieser Bereich etwas übersichtlicher ist.
Optimierung: Sichtbarkeit des Zertifikat freigeben Buttons

Der Button zum Freigeben eines Zertifikats in nun nur sichtbar, wenn auch ein Zertifikat gewählt wurde. Ansonsten ist der Button nicht sichtbar und nicht verwendbar.
Optimierung: Umlaute beim Speichern von Dateien

Umlaute in verschiedenen Einstellungsbereichen beim Speichern in eine PDF sind nun möglich. Dies betrifft die folgenden Bereiche: Wasserzeichen, PDF Meta Information (Titel, Author, Keywords, …), PDF/X und PDF/A Einstellungen, PDF Passwörter. Vorher konnten in diesem Bereich Umlaute nicht verwendet werden, was für den Deutschsprachigen Raum eine erhebliche Einschränkung ist.

Version 6.9.1 10.45MB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>