hypersnap-de
Version 8.05.01 12.11MB

Hypersnap 8.05.01

Rated 5/5

Hypersnap gilt als eines der besten Screenshot-Programme. Dafür verlangt der Hersteller 29.95 Euro. Es ermöglicht, auch 3D-Spiele sowie DVD-Videostreams ohne Farbverfälschungen einzufangen und als Grafik abzuspeichern. Dabei beherrscht das Programm 20 Bitmap-Formate und BMP, GIF oder JPEG sogar im Batch-Modus, so dass ganze Serien erstellt werden können. Die Autoscroll-Funktion erlaubt zum Beispiel, komplette Homepages selbst dann abzulichten, wenn sie nur ausschnittweise im Browser-Fenster zu sehen sind.

Zusätzliche Tools zur Bildbearbeitung stehen für alle wichtigen Aufgaben zur Verfügung. Hypersnap bietet viele und nützliche Funktionen. So zum Beispiel ein neues User-Interface, mit dem mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet und Screenshots hieraus erstellt werden können sowie eine neue Methode, mit der per Hand individuelle Bereiche zum Capturing gekennzeichnet werden können. Die Funktion TextSnap filtert editierbaren Text aus dem Bild, wo normalerweise kein Ausschneiden/Einfügen erlaubt ist. Darüber hinaus bietet es auch DVD-Unterstützung.

Fazit
Hypersnap ist ein sehr gutes Screencapture-Tool, das durch seine vielfältigen Funktionen überzeugt.

In der aktuellen Version wurden einige Verbesserungen und Bugfixe vorgenommen. Dem Nutzer stehen jetzt einige Skins zur Gestaltung der Oberfläche zur Verfügung. Auch liegt die Software auf Deutsch vor – inklusive Hilfedatei.

In Version 7.27.1 wurden wieder einige Bugfixes vorgenommen. Zum Beispiel kann man bei Nutzung der Schnellspeicherfunktion jetzt auch Dateipfade für Verzeichnisse angeben, die nicht existieren oder gelöscht wurden. Das Programm versucht dann, das Verzeichnis neu zu erstellen beziehungsweise wiederherzustellen.

In Version 7.28.05 lassen sich nun auch Grafiken mit transparentem Hintergrund ins Programm einfügen.

In Version 7.29.00 gab es lediglich einige kleinere Fehlerbehebungen.

In Version 8.04.02 gab es folgende Änderungen, Korrekturen und Neuerungen:

  • Verschiedene Interpolationsmodi und ein Extra-Parameter wurden der Image/Scale-Funktion hinzugefügt.
  • Ein Absturz wurde beseitigt, der durch das Speichern der Konfiguration in einer bestehenden .ini-Datei in einem Ordner, in dem der Nutzer keine Schreibberechtigung hat, verursacht wurde.
  • Die deutsche Version des Online-Handbuchs für HyperSnap 8 wurde aktualisiert und erweitert.

In der neuen Version 8.04.03 lässt sich nun wieder das Add-on von Hypersnap in Firefox 35 nutzen. Aufgrund eines Bugs in dem Browser war der Einsatz des Add-ons zuvor nicht möglich.

Mit der aktuellen Version 8.04.04 arbeitet der Befehl “Kopiere als neues Bild” nun leicht anders: Die Bildverarbeitungs- und Automatisierungsoperationen sind jetzt dieselben wie die für Bildschirmaufnahmen. Die Automatisierung einiger Aufgaben wird dadurch einfacher und konsistenter.

In der aktuellen Version 8.04.05 wurde ein Fehler behoben, der während der Erstellung einer sogenannten Briefmarke aus einer Bildauswahl einen Absturz des Programms verursachte.

In der aktuellen Version 8.04.06 wurde ein Fehler korrigiert, der einen Absturz verursachte, wenn eine abgespeicherte JPEG-Datei schlecht formatierte EXIF-Daten beinhaltete.

In der aktuellen Version 8.04.07 wurden folgende Fehler behoben:

  • 24-Bit-Bilder wurden nicht korrekt eingefügt. (wurden nur mit transparenter weißer Farbe kopiert.)
  • Das Kopieren auf die linke oder rechte Seite respektive den oberen oder unteren Teil der aktuellen Auswahl funktionierte nicht ordnungsgemäß.

Mit der aktuellen Version 8.05.00 wurde unter anderem eine neue Option unter “Bild” – “Farbersetzung” eingeführt, die dafür sorgt, dass die Pixelfarbe ersetzt wird, wenn die ursprüngliche Farbe nicht der Ausgangsfarbe entspricht. Damit ist es zum Beispiel möglich, alle außer den roten Pixeln in weiße Pixel zu konvertieren.

Eine Liste an Fehlerkorrekturen kann in diesem Changelog eingesehen werden.

hypersnap-de

Version 8.05.01 12.11MB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>